Therapien 2017-12-06T12:38:58+00:00

Übersicht über meine Behandlungsmethoden und Schwerpunkte

Individuelle Therapien

übersicht therapien

Bild © de.fotolia.com – psdesign1

Nach der Erstuntersuchung/Anamnese wird ein individuelles Therapiekonzept erarbeitet. Naturheilkundliche Behandlungen zielen meist daraufhin, die körpereigenen Heilungskräfte zu aktivieren. Das braucht Zeit und oft auch die Mitarbeit des Patienten.  Es sind- je nach Therapieform- meist mehrere Sitzungen nötig. Ich stehe aber auch gerne für einmalige Termine zur Verfügung und versuche, das Beste mit auf den Weg zu geben.

Meine naturheilkundliche Patientenbetreuung erfährt eine Abrundung durch meine intensive Zusammenarbeit mit Praxiskollegen und Kontaktpflege zu anderen Therapeuten. So entsteht ein sicheres Netz für den Patienten in der Therapie.

 

Schwerpunktgebiet: Schmerztherapieschmerztherapie

Ob akute Erkrankungen wie Kopf- und Rückenschmerzen, Verspannungen, Sportverletzungen- etwa Bänderriss, Meniskusschaden, Schwellung eines Gelenkes oder chronische Leiden wie Gicht, Arthrose (Gelenkverschleiß) oder Arthritis (Gelenkentzündung) – die Naturheilkunde kann helfen!

Durch meine über fünfjährige Assistenztätigkeit bei Frau Dr. Lie-Mie Chan -chinesische Ärztin- und den Studienaufenthalt an der Universitätsklinik in Chengdu/China, wurde mein Hauptfachgebiet die Akupunktur.

In der alltäglichen Praxis kombiniere ich die Akupunktur aber gerne mit  anderen Methoden, denn jeder Patient ist verschieden, jeder Krankheitsverlauf individuell und so erscheinen Kombinationsmöglichkeiten mit einer Enzymtherapie, Pflanzenheilkunde, Aku-Taping, Schröpfen oder Gua Sha, Massage oder gleich die Wahl der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht oder die Blutegeltherapie als sinnvoll.

labordiagnostik

Bild © de.fotolia.com – Alex_Traksel

Schwerpunktgebiet: Darmsanierung und Labordiagnostik

Dies ist der andere Fokus meiner Praxis: Durch gezielte Blut- und Stuhlanalysen kann sowohl präventiv als auch im Erkrankungsfall der Stoffwechsel, das Energiepotential und der Zustand des Immunsystems (80 % im Darm „ansässig“!) meiner Patienten beurteilt werden.
Daraus abgeleitet, gebe ich Ernährungs-, Medikamenten- oder Nahrungsergänzungsmittel Empfehlungen. Die Therapiepläne werden individuell auf die Labor-Ergebnisse und Patienten abgestimmt und von mir persönlich ausgearbeitet. Die Therapiemöglichkeiten, die die Naturheilkunde hier bietet sind vielfältig (Schleimhäute schützen, Speicher auffüllen, Entzündungen therapieren, Organe/Stoffwechsel anregen, entgiften, Bakterienflora unterstützen u.v.m.) , sehr gut verträglich und hilfreich um gesund zu bleiben, beziehungsweise zu werden.

 

Bei welchen Erkrankungen hilft die Naturheilkunde allgemein?

Grundsätzlich sind sehr viele Krankheiten durch natürliche Methoden zu behandeln:
Alles was nur gestört und nicht zerstört ist. Gute Erfolge können erzielt werden u.a. bei:

  • Yin und YangAllergien/ Heuschnupfen,
  • Asthma, Bronchitis,
  • Nebenhöhlenentzündungen,
  • div. Hauterkrankungen,
  • Ischiasschmerzen u.a. Neuralgien,
  • Kopfschmerzen/ Migräne,
  • Rheuma,
  • unterschiedlichen chronisch rezidivierenden Schmerzzuständen wie z.B. das Schulter-Arm-Syndrom oder Nackenschmerzen,
  • Arthrose/Arthritis
  • Sportverletzungen
  • Schlafstörungen, „vegetativen Beschwerden“,
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes,
  • der Venen,
  • des hormonellen Bereiches (Klimakterische Beschwerden, Menstruationsschmerzen ect.),
  • aber auch bei leichten und mittleren Depressionen und Ängsten wie z.B. Prüfungsängsten, Schulproblemen, Verhaltensauffälligkeiten.

 

Entspannung

Bild © de.fotolia.com – tbel

Gerne wird die Hilfe angenommen zur:

  • Stärkung des Immunsystems
  • Entsäuerung / Entgiftung
  • optimale Nährstoffversorung des Körpers
  • Entspannung

 

 

Kontaktdaten:

Naturheilpraxis Dörte Schönfeld
Lerchenfeld 3
22081 Hamburg

Telefon: 040 / 380 49 364
Fax: 040 / 490 20 533

info@akupunkturinhamburg.de