Projekt Beschreibung

 

Akupunkturmodell

Bild © de.fotolia.com – euthymia

Homöosiniatrie

homöosiniatrie

Bild © de.fotolia.com – d3nd3

Die Homöosiniatrie ist eine Therapieform, welche zwei Verfahren miteinander verbindet: die Akupunktur und die Homöopathie.

Nach Anamnese und Diagnostik werden ausgesuchte homöopatische Mittel – ich verwende meist Komplexmittel- in ausgewählte, definierte Akupunkturpunkte am Körper injeziert.

Das Spritzen von homöopatischen Mitteln ist ausserdem in die Reflexzonen am Ohr möglich.

Was ist der Sinn der Kombination bei Homöosiniatrie?

Durch die Stimulation der Akupunkturpunkte bzw. Reflexzonen an sich und der Resorption des Mittels ist so eine noch höhere Effektivität zu verzeichnen.  Es werden feinste Kanülen benutzt.